Parkettsanierung

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Parkettsanierung

Die Renovierung, auch Sanierung genannt, eines Parkettboden beginnt zunächst mit einer Aufwandsabschätzung. Hierbei wird das Parkett auf Beschädigungen wie tiefe Kratzer, Abschürfungen und Wasserflecken überprüft. Auch lose und fehlende Stäbe spielen hier eine große Rolle. Selbstverständlich ist auch die Fugenbildung, hervorgerufen durch Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit ein Faktor.

Müssen fehlende oder beschädigte Parkettstäbe ersetzt werden, ist es erforderlich zu wissen in welchem Zeitraum das Parkett verlegt wurde. Um im Bedarfsfall altes oder gar antikes, dazu passendes Parkett zu beschaffen. 

Synonyme: Parkettrenovierung,Parkettinstandsetzung,Parkettreparatur,Parkettschliff